Unser Zeltplatz in Dedensen



huette.jpg Der perfekte Platz für ein besonderes Zeltlager. Ein grosses Projekt seit vielen Jahren: unser Freigelände mit der kleinen Hütte im Dedensener Forst.

Der Kanuclub Limmer hat uns dieses Gelände langfristig verpachtet. Es ist eine Wiese mit altem Baumbestand und einem kleinen Fachwerkhaus. In teils sehr aufwendiger Arbeit haben wir die Hütte von Grund auf saniert und renoviert. Das Gelände ist ohne fliessend Trinkwasser und ohne Strom, jeder Aufenthalt ist somit rustikal und abenteuerlich. Mieten Sie für ein gemütliches Beisammensein das Gelände, sie werden es nicht bereuen.

Ausstattung des Hauses und des Geländes

Das Haus hat einen Aufenthaltsraum und zwei kleine Nebenräume.

Der Bodenraum ist über eine Außenleiter zu erreichen.

Zwei einfache Toiletten sind vorhanden.

Brauchwasser liefert eine Pumpe auf dem Gelände. ( Kein Trinkwasser !!!)

Wasser zum Kochen und Trinken muß in Kanistern mitgebracht werden (die wir natürlich gerne zur Verfügung stellen).

Zelte können auf der Wiese aufgestellt werden.

Umgebung

Das Gelände und die dazugehörige Hütte liegen am Rand des Dedensener Forstes, kurz hinter dem alten Forsthaus Dedensen, direkt am Mittellandkanal, der sich somit vor allem im Sommer für Boots- und Kanuaktionen geradezu aufdrängt.

Der Dedensener Forst bietet die Gelegenheit zu kleineren Waldwanderungen und Geländespielen.

Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im nahegelegenen Dedensen.

Anfahrt

Es bestehen Anreisemöglichkeiten aus Richtung Hannover mit der GVH-Buslinie 700 bis Dedensen Forstamtstraße
sowie mit der DB: Linie S1 oder S2 bis Bahnhof Dedensen/Gümmer. Von der Haltestelle bzw. dem Bahnhof ist das Gelände noch etwa 15 Minuten Fußmarsch entfernt.
Eine Anreise per PKW bis auf den Platz ist kein Problem, allerdings bitten wir bei größerem Fahrzeugaufkommen, zur Schonung des Geländes die Wagen am alten Forsthaus abzustellen.

Verhaltensregeln

Wir weisen Sie freundlichst darauf hin, dass ein Rumtoben im Wald nicht erlaubt ist. Verhalten Sie sich so, dass die Tiere im Wald nicht gestört werden.

Feuer machen ist nur an der vorhandenen Feuerstelle gestattet. Stellen Sie ausreichend Löschwasser bereit.

Haus und Toiletten sind sauber zu halten und sauber zu hinterlassen. Anfallender Müll muß mitgenommen werden.

Kontakt für Informationen, Fragen und Vermietungen

Tel.: 05137/4280 oder

Tel.: 05137/5158

Die Saison für das Hüttengeläde beginnt immer mit

einem ausgiebigen Frühjahrsputz und dem ‘Angrillen’ am Himmelfahrts Sonntag nach dem Waldgottesdienst (siehe oben unter “Aktionen des EFK’s”)

Samstag, 25. Mai 2013