Eltern- und Freundeskreis der Lohnder Pfadfinder



efk1.jpg Immer diese Kürzel! EFK - Was ist das denn?

Wir sind der Eltern- und Freundeskreis der Lohnder Pfadfinder.

Es gibt uns seit 1989. Vielleicht hat der eine oder andere unser 25
jähriges Jubiläum mitgefeiert? Begründet vorwiegend von Eltern, deren
Kinder sehr gut bei den Pfadfindern betreut und gefördert wurden, um diese Arbeit zu unterstützen. Inzwischen haben die Kinder oft die Kluft in den Schrank oder an den Nagel gehängt und der EFK ist zu einer eigenen Gruppe heran gewachsen.

Was tun wir?

Wir pflegen Geselligkeit.

Gerade sind wir von einem Wochenende im Emsland zurück, wo wir die Meyer Werft in Papenburg besichtigt haben und viele andere schöne Erlebnisse hatten, organisiert von einem Vorbereitungsteam aus den eigenen Reihen.
Andere Ausflüge zum Paddeln, Boßeln, Fahrt nach Hamburg, Berlin und, und, und…lassen sich anschließen.

Aber wir wollen nicht nur feiern, auch fördern.

Der größte Kraftakt war die Errichtung des neuen Pfadfinderhauses, in der die Gruppen ein neues Zuhause gefunden haben. Die Entstehung konnte man in den Medien verfolgen. Zahlreiche Wochenenden sind in den Bau geflossen, an dem aktive Pfadfinder und viele aus dem EFK mitgewirkt haben.

Auch zur Unterhaltung tragen wir bei, indem wir mit unserer Kerzenwerkstatt die Energie kosten erwirtschaften. So helfen nicht nur wir dabei, sondern auch die Lohnder und Seelzer Bürger, die mit Kerzenkaufen und Spenden dazu beitragen. Bei alledem gibt es Begegnungen mit Menschen in jeder Altersgruppe, nahezu jeder Arbeits-und Lebenssituation, die das Gruppenlebe bereichern.

Haben Sie Interesse?

Für den EFK
Sabine Müller

Mittwoch, 8. Juni 2016